Journal 2011 Edition #31

Nr. 2, 22 Juni 2011

Die führenden Themen diese Ausgabe sind: Im Roussillon findet der Weinfreund viele untadelig gemachte, stoffig-konzentrierte, von Waldbeeren-Aromen und Kräutern geprägte Gewächse – und das zu vernünftigen Preisen. Einen Marathon auf der Großen Mauer von China absolvierte Joel Payne – inklusive 5.164 Treppenstufen. Mit bleischweren Beinen recherchierte er anschließend einen Beitrag über chinesischen Wein. Wundermittel oder Teufelszeug? Noch immer scheiden sich beim Schwefel die Geister. 300 Jahre Ruländer: Eine Rebsorte mit Charakter! 

Weinfeder wünscht Ihnen spannende Lektüre mit dieser Edition - Ihr Wolfgang Junglas


Themen

  • Preis der Deutschen Weinkritik
  • Toskana für immer und ewig
  • Öko und Bio-Weinanbau in Deutschland immer beliebter
  • Ein Toskana-Trio mit Vorzeige-Chianti
  • Sieg für Georg Meier
  • Die „Wein-Gallier“ aus Rheinhessens Norden
  • Fünf Richtige mit Zusatzzahl
  • VEB – Volkseigenes (Wein)buch
  • Suff, Genuss – oder etwas dazwischen?
  • Dr.-Heinz-von-Opel-Preis
  • Erster Platz für Thomas Sommer

Autoren

  • Hermann-Josef Berg
  • Herbert Heil
  • Norbert Heine
  • Norbert Krupp
  • Wilfried Moselt
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Journal 2011 Edition #31

Weinfeder e.V.
Verband deutschsprachiger Weinpublizisten
Vorsitzender: Wolfgang Junglas
Postfach 1103  |  65370 Oestrich-Winkel |  Telefon 06723 - 601902  |  Fax 06723 - 885546
info@weinfeder.dewww.weinfeder.de